Nav Ansichtssuche

Navigation

Bisher fand jedes Jahr im Oktober/November die Landesversammlung des ADFC Schleswig-Holstein statt. Für viele ist dies ein fester Termin in ihrem ADFC-Kalender.

Denn die Landesversammlung ist nicht nur eine Mitgliederversammlung, auf der die Weichenstellung für die verkehrspolitische und verbandsinterne Arbeit des nächsten Jahres des ADFC Schleswig-Holstein gelegt wird, sondern sie dient auch dem Kennenlernen, dem Austausch und der Vernetzung.

Doch 2020 ist durch Corona alles anders. Das öffentliche und private Leben war lange stark eingeschränkt, auch jetzt gelten noch Einschränkungen und die Gefahr einer erneuten Infektionswelle ist nicht gebannt.

Unter diesen Eindrücken hat der Landesvorstand in Abstimmung mit dem Bundesvorstand auf seiner Sitzung am 06. Juni 2020 einstimmig entschieden, die Landesversammlung 2020, geplant für den 31. Oktober in Kiel, wie auch das für den 01. November geplante Aktiventreffen abzusagen.

Die Landesversammlung des ADFC Schleswig-Holstein ist eine Mitgliederversammlung, die jedem Mitglied offen steht. Sie muss aber nicht jedes Jahr stattfinden.

Unter den aktuell unsicheren Zeiten und weiterhin bestehenden Infektionsgefahr durch das Corona-Virus, sieht der Landesvorstand diese uneingeschränkte Beteiligung der Mitglieder als nicht umsetzbar an. Die Mitglieder reisen aus allen Regionen unseres Flächenlandes an. Menschen, besonders die zu einer Risikogruppe gehören, könnten diese Umstände, sowie schon der Anreiseweg, von einer Teilnahme an der Landesversammlung abhalten - auch unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen. Alle Beschlüsse einer Mitgliederversammlung mit beschränkter Teilnahmemöglichkeit wären anfechtbar. Die gewählten Mandatsträger*innen (Vorstandsmitglieder und BHV-Delegierte) können aufgrund der Änderung des Vereinsrechts bis zur nächstes Landesversammlung im Amt bleiben.

Anstelle des Aktiventreffens werden wir versuchen, ein digitales Ersatzangebot anzubieten. Informationen dazu werden auf der Homepage des ADFC Schleswig-Holstein eingestellt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.