Nav Ansichtssuche

Navigation

LOGO FARBE Mobilitätskongress

Trotz Dörpsmobil, Lastenräder, E-Autos und Mitfahrbänken ist der Anteil des motorisierten Individualverkehrs in den letzten Jahren weiter angestiegen. Vor allem auf dem Land lässt die Infrastruktur für den Umweltverbund zu wünschen übrig, sodass der Umstieg auf alternative Mobilitätsformen vielerorts unattraktiv bleibt.

Klar machen zur Verkehrswende heißt daher das Motto des ersten Mobilitätskongress Schleswig-Holsteins, der am 25.April 2020 (voraussichtlich 10-18 Uhr) in der Nordakademie Elmshorn stattfinden wird.

Unter der Schirmherrschaft des Verkehrsministers Dr. Bernd Buchholz bekommen die Teilnehmenden in verschiedenen Formaten (von Vorträgen über Workshops, einem Markt der Möglichkeiten, Speed Dating und bis hinzu einer Podiumsdiskussion) die Gelegenheit, sich über Herausforderungen und Chancen der Mobilitätswende zu informieren und auszutauschen.

Der ADFC SH, der gemeinsam mit dem VCD Nord und dem BUND SH den Kongress vorbereitet, lädt Interessierte herzlich dazu ein, sich unter www.verkehrswende-sh.de anzumelden.

Wer Lust hat, sich mit einem eigenen Thema in den Kongress einzubringen, kann sich außerdem gern an Lotte Nawothnig (Projektkoordinatorin) wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.