Nav Ansichtssuche

Navigation

Willkommen beim ADFC Kreisverband Lübeck

     

Sie finden uns im Mobilitätscenter in der Kanalstraße 70, 23552 Lübeck.

Wir sind jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr und jeden Samstag von 10:30 bis 12:00 Uhr für Sie da.

Die Aktiven treffen sich jeden Donnerstag von 18:30-20:00 Uhr

Tel.: 0451 / 7 83 63
E-Mail: kontakt(at)adfc-luebeck.de

 

Wir wollen, dass noch mehr Menschen in Lübeck regelmäßig Rad fahren, weil dies der Umwelt, der Allgemeinheit, und vor allem ihnen selbst nützt. Dies setzt gute Bedingungen für das Rad fahren voraus, und darüber stehen wir mit den Verantwortlichen in Verwaltung und Politik in einem konstruktiven und kritischen Dialog. Wir freuen uns deshalb über jede Rückmeldung von Ihnen, was gut ist und wo noch Verbesserungsbedarf besteht, und leiten Ihre Wünsche und Beschwerden an die zuständigen Stellen weiter.

In der Zeit von Mitte März bis Ende Oktober haben wir an fast jedem Wochenende eine Radtour, eine schöne Gelegenheit neue Menschen kennen zu lernen. Das Radtourenprogramm können Sie unten als pdf-Datei downloaden. Dieses Programm informiert Sie auch über weitere Veranstaltungen und Serviceangebote.

Wir geben in unregelmäßigen Abständen auch einen Newsletter heraus. Wenn Sie sich hierfür anmelden wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff: „Anmeldung“


 

Eine Woche bevor die Polizei wieder ihre kostenpflichtigen Kontrollen durchführt, hat der ADFC-Kreisverband Lübeck eine Fahrrad-Beleuchtungsaktion unter dem Motto „Hier wird’s gecheckt“ veranstaltet.

Gerade jetzt zu Beginn der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, gut gesehen zu werden. Die großen Fortschritte bei der Lichttechnik vom Nabendynamo über LED-Scheinwerfer bis zur zweiadrigen Verkabelung haben es den Radfahrern dabei schon viel einfacher gemacht. Trotzdem weisen viele Fahrräder noch Mängel auf. Einige konnten am ADFC-Stand durch die Mithilfe der zwei Fahrrad-Mechaniker-Auszubildenden von der Vorwerker Diakonie sofort behoben werden.

Bei schlecht funktionierender Beleuchtung, wie z.B. durchrutschenden Dynamos und schwachen Glühlampen-Scheinwerfern haben die ADFC-Aktiven über den aktuellen Stand der Technik informiert. Manchmal fehlte aber trotz Hightech-Lichtanlage das Wissen über die von der StVO geforderte Ausstattung mit Reflektoren (z.B. weißer Reflektor vorn und 2 rote hinten). Dann half der Info-Flyer des ADFC weiter, den es hier zum Download gibt: http://www.adfc.de/Technik/Beleuchtung/ADFC-Beleuchtungschecks/Check-Heft-Fahrradbeleuchtung/Check-Heft-Fahrradbeleuchtung

Service:

 

Informieren Sie sich über Reisen mit dem Rad. Wir halten einiges an nationalen und internationalen Informationen für Sie bereit.

 

ADFC-Regionalkarten und Radtourenkarten können erworben werden.   

Machen Sie Ihren Ärger über die Missstände im Lübecker Radverkehrsnetz Luft

 

Wenn wir nicht weiter wissen, informieren wir uns und teilen Ihnen die Ergebnisse unserer Ermittlungen mit.

Unterkategorien

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.