Nav Ansichtssuche

Navigation

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wie gefährlich das Radfahren auf Zweirichtungsradwegen ist zeigt wieder mal ein Unfall, der sich am Dienstag Abend am Gneversdorfer Weg in Travemünde ereignete. Dort wurde eine Radlerin auf dem Zweirichtungsradweg beim Queren einer Supermarktausfahrt angefahren. Sie erlitt Arm - und Fußverletzungen und kam in die Uniklinik. Bericht auf HL-live

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.